Anzeige

Oberhöchstädt: +++ Zu schnell gefahren +++

Offenbar weil er zu schnell fuhr verlor der 34-jährige Lenker eines Kleintransporters am Mittwoch, 24.11.2021 gegen 13 Uhr auf einer Ortsverbindungsstraße bei Oberhöchstädt in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Beim Aufprall im Straßengraben entstand am Unfallfahrzeug Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Der 34-Jährige erlitt Prellungen und Schürfwunden.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige

Anzeige