Anzeige

Oberfeldbrecht + Sugenheim: +++ Verkehrsunfälle +++

Oberfeldbrecht: Ein Leichtverletzter und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, 27.09.2022 gegen 18:30 Uhr in Oberfeldbrecht ereignete.
Ein 37-jähriger Pkw-Lenker übersah beim Einbiegen in die bevorrechtigte Staatsstraße einen herannahenden Pkw, den eine 28-Jährige steuerte und stieß mit diesem zusammen. Dabei erlitt die Frau leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Sugenheim: Am Dienstag, 27.09.2022 gegen 18 Uhr kam eine 75-jährige Pkw-Lenkerin in der Deutenheimer Straße zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Verkehrszeichen. Anschließend lenkte sie ihr Fahrzeug nach links, um dort nochmals nach dem Überfahren von mehreren Straßenleitpfosten von der Fahrbahn abzukommen. Zum Schluss landete der Pkw in einem angrenzenden Acker, wobei an dem Fahrzeug im Zeitwert von rund 1.000 Euro Totalschaden entstand. Der Schaden an den Verkehrseinrichtungen wird auf rund 800 Euro geschätzt. Als Unfallursache kommt ein gesundheitliches Problem der Seniorin in Betracht. Sie dürfte einen Schwächeanfall erlitten haben und zog sich weitere unfallbedingte Verletzungen zu. Sie kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige