Anzeige

Oberdachstetten: +++ Sichtbeeinträchtigung durch Staub +++

Vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen

Am Mittwoch, 08. April um 12:45 Uhr, befuhr ein 33-Jähriger mit einem VW Jetta den Feldweg von Oberdachstetten in Richtung B13. An der Einmündung zur B13 wollte der 33-Jährige nach links in Richtung Ansbach auf die B13 einbiegen.
Der 33-Jährige hielt zunächst an, um gegebenenfalls vorfahrtsberechtigten Fahrzeugen auf der B13 die Vorfahrt zu gewähren. Der 33-Jährige übersah jedoch einen von rechts kommenden VW Transporter eines 40-Jährigen, weil seine Sicht durch den aufgewirbelten Staub beeinträchtigt war. Als der 33-Jährige mit seinem VW Jetta auf die B13 einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem VW Transporter. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Am VW Jetta des Unfallverursachers entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der Sachschaden am VW Transporter beträgt ca. 8.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige