Anzeige

Oberdachstetten: +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis +++

Ohne Kennzeichen und Führerschein unterwegs

Am späten Samstagabend fiel einer Polizeistreife im Ortsbereich von Oberdachstetten gegen 23:00 Uhr ein Pkw auf, der ohne Kennzeichen in der Ortschaft unterwegs war. Der zunächst unbekannte Fahrer widersetzte sich den Anhalteversuchen und flüchtete querfeldein. Als sein Fahrzeug liegen blieb, ging es zu Fuß weiter und der immer noch Unbekannte konnte vorübergehend entkommen. Rasche Ermittlungen der eingesetzten Beamten erbrachten aber relativ schnell Hinweise auf einen 15-Jährigen, der dann am elterlichen Wohnanwesen angetroffen und als verantwortlicher Fahrzeugführer identifiziert werden konnte.
Der jugendliche Schwarzfahrer räumte seine Verstöße ein. Gegen ihn wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und weiteren Verstößen aufgrund des nicht zugelassenen Fahrzeugs eingeleitet.
Das Auto hatte sich der 15-Jährige zusammen mit Freunden gekauft.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige