Anzeige

Nürnberg: +++ Fußgängerin nach schwerem Verkehrsunfall verstorben +++

(1171)

Am Mittwochnachmittag (21.09.2022) ereignete sich in Nürnberg Mögeldorf ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 84-jährige Fußgängerin wurde von einem Pkw erfasst und erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Die Seniorin überquerte gegen 13:10 Uhr die Fußgängerfurt der Laufamholzstraße Ecke Waldstraße. Im gleichen Moment bog die 80-jährige Fahrerin eines BMW von der Waldstraße kommend nach links in die Laufamholzstraße ein und erfasste hierbei die Fußgängerin frontal. Passanten leisteten nach dem Unfall umgehend Erste-Hilfe-Maßnahmen. Die kurz darauf eintreffenden Rettungskräfte verbrachten die lebensgefährlich verletzte Dame in ein Krankenhaus, wo sie am Abend diesen Verletzungen erlag.

Die Verkehrspolizei Nürnberg nahm den Unfall vor Ort auf. Ein hinzugezogener Gutachter unterstützte die Beamten bei der Klärung der genauen Unfallursache. Die Laufamholzstraße war für die Dauer der polizeilichen Maßnahmen komplett gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige