Anzeige

Neustadt: +++ Verkehrsunfälle +++

Schellert: Am Freitag, 26.11.2021, gegen 23:10 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger die Staatsstraße von Markt Erlbach kommend in Richtung Neustadt. In Schellert verlor er bei winterlichen Straßenverhältnissen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte gegen eine Gartenmauer. Am Pkw entstand 6000,- Euro Sachschaden. Die Mauer blieb unbeschädigt. Verletzt wurde niemand.

Neustadt:  Am Freitag, 26.11.2021, gegen 07:55 Uhr, befuhr ein 31-Jähriger die Ottostraße in Neustadt und wollte von dort in die Franz-Schubert-Straße einbiegen. Hierbei übersah er eine 34-jährige Pkw-Fahrerin, welche von links kam und auf der vorfahrtsberechtigten Franz-Schubert-Straße fuhr. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Pkw. Hierbei entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12.000 Euro. Die 5-Jährige Tochter der Pkw-Fahrerin saß ordnungsgemäß gesichert auf der Rücksitzbank. Sie wurde durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden.

Diespeck: Am Samstag, 27.11.2021, gegen 18:20 Uhr befuhr ein 59-Jähriger mit einem E-Bike die Neustädter Straße in Diespeck. Er wollte auf den Geh- und Radweg wechseln und stürzte hierbei beim Überfahren des Bordsteines. Er schlug unglücklich mit dem Kopf auf und wurde kurz bewusstlos. Der Rettungsdienst brachte ihn zur näheren Untersuchung ins Krankenhaus NEA.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige

Anzeige