Anzeige

Neustadt: +++ Unbekannter verschafft sich Zutritt zu einer fremden Wohnung +++

Ein 40 Jahre alter Bewohner eines Hauses am Max-Dölllner-Platz in Neustadt wurde am 24. September 23 gegen 04:50 Uhr durch Geräusche aus dem Erdgeschoss des Anwesens aufmerksam.

Dort konnte der Bewohner einen unbekannten Mann antreffen, der sich durch Einschlagen der Fensterscheibe Zutritt zur Wohnung verschafft hat. Der unbekannte Mann war augenscheinlich betrunken und suchte sein Zuhause, es wird deshalb nicht davon ausgegangen, dass es sich um einen Einbruchsversuch gehandelt hat. Am Fenster entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Der unbekannte Mann konnte sich vor Eintreffen der Streife in unbekannte Richtung entfernen. Eine Fahndung im Stadtgebiet verlief negativ.

Bei dem unbekannten Mann soll es sich um einen ca. 23-25 Jahre alten, ca. 170 cm großen, schlanken jungen Mann gehandelt haben, der eine grau/weiß/rote Jacke und eine Jeanshose trug.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neustadt a.d.Aisch zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch