Anzeige

Neustadt: +++ Betrunkene Kraftfahrer +++

Am Sonntag, 04.10.20, gegen 00.05 Uhr, wurde ein 46-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Kraftfahrers fest. Ein
durchgeführter Alkoholtest ergab 1,22 Promille. Der Führerschein wurde deshalb sichergestellt und die
Weiterfahrt unterbunden. Eine Blutentnahme im Krankenhaus Neustadt für das Strafverfahren wegen
Trunkenheit im Verkehr folgte anschließend.

Am 04.10.20, gegen 05.10 Uhr, wurde bei einem 27-jährigen Pkw-Fahrer in Neustadt a. d. Aisch, in der
Mühlstraße, während einer Verkehrskontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Der
anschließende Alkoholtest ergab 1,96 Promille. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und der
Führerschein sichergestellt. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus Neustadt für das eingeleitete
Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige