Anzeige

Neustadt: +++ Auf Kirchweih leicht gewürgt +++

Die Geschädigte 19-Jährige lernte beim sogenannten Ficht´n´Lupfen einen jungen Mann kennen. In der Nacht von 24. auf 25.06.2022 traf man sich wieder auf der Neustädter Kirchweih am Festplatz.

Hier kam es zwischen der 19-Jährigen und dem Begleiter des jungen Mannes zu einer Meinungsverschiedenheit, in deren Folge der unbekannte Begleiter die Geschädigte am Hals packte und
kurzzeitig würgte. Die 19-Jährige wurde hierbei nicht verletzt, von dem unbekannten Täter sind derzeit
noch keine Personalien bekannt, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige

Anzeige