Anzeige

Neusitz: +++ Räderdiebstahl +++

Noch einige Fragezeichen wirft ein Vorfall auf, der sich am Sonntagvormittag, 20.09.20, in der Erlbacher Straße in Neusitz ereignete.
Dort hatten vier unbekannte Osteuropäer bei einem Autobesitzer vorgesprochen, um ein vor dem Anwesen stehendes älteres Auto zu kaufen. Man wurde auch handelseinig und tätigte eine Anzahlung in bar. Ausdrücklich ausgenommen von dem Kauf waren jedoch die hochwertigen Alufelgen des
Fahrzeugs. Während sich der Verkäufer kurzzeitig entfernte, begannen die vier Käufer sofort diverse Fahrzeugteile von ihrem Neuerwerb abzubauen. Als der Vorbesitzer des Wagens zurückkam, war das Quartett allerdings samt der teuren Felgen verschwunden – zurück ließen sie den teilweise ausgeschlachteten Wagen, der jetzt auf Alträdern stand. Es wird nun wegen Diebstahl ermittelt.

Hinweise – insbesondere auf ein Fahrzeug des Quartetts – werden über Telefon 09861/9710 an die Polizei Rothenburg erbeten.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige