Anzeige

Neusitz: +++ Pkw-Aufbruch – Tatverdächtiger ermittelt +++

Rothenburg ob der Tauber (2086): Bereits im Sommer dieses Jahres brach ein Unbekannter einen geparkten Pkw in Neusitz (Lkrs. Ansbach) auf. Nun konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden.

Im Zeitraum zwischen 09.06.2017 und 30.06.2017 schlug der unbekannte Täter die Seitenscheibe eines auf dem Gelände des Autohauses geparkten BMW in der Schaffeldstraße ein. Er entwendete daraus unter anderem das fest eingebaute Navigationsgerät. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Das Diebesgut hatte einen Wert von mehreren tausend Euro.

Eine am Pkw gesicherte DNS-Spur führte nun zu einem Tatverdächtigen. Der Aufenthaltsort des 28-Jährigen ist den Ermittlern derzeit unbekannt. Nach ihm wird gefahndet.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige

Anzeige