Anzeige

Neusitz: +++ Trunkenheit im Verkehr +++

Am Dienstag, 21.06.2022 kurz vor Mitternacht wurde in der Neusitzer Ortsmitte ein 29-jähriger Autofahrer angehalten und kontrolliert.

Der Neusitzer ließ sich zunächst nicht zu einer Kontrolle überreden, indem er die Seitenscheibe nicht herunter fuhr und den Motor seines Fahrzeugs aufheulen ließ. Die Polizeibeamten konnten ihn jedoch überzeugen, sich einer Kontrolle unterziehen zu lassen. Dabei stellten sie Alkoholgeruch bei ihm fest. Ein Vortest mit dem Alkomaten vor Ort ergab einen Atemalkoholwert von über 1,1 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

 

Anzeige

Anzeige