Anzeige

Neue Ottmar Hörls Schlüsselanhänger von Kaspar Hauser

Exklusives Design ist ab sofort im Museumsshop und in der Tourist Info erhältlich

Ansbach, 19. Januar 2023 – Von der Skulpturenmeile im Jahr 2013 kennen viele Ansbacherinnen und Ansbacher die Figur Kaspar Hauser vom dem international bekannten Künstler Ottmar Hörl. Seine bekannten Figuren, wie den Dürer-Hasen oder die Geheimnisträger gibt es nun auch im Markgrafenmuseum Ansbach. Darüber hinaus wurde exklusiv für die Stadt Ansbach ein Schlüsselanhänger mit der Kaspar-Hauser-Figur erstellt. Dieser ist nicht nur Museumsshop, sondern auch in der Tourist Info erhältlich.

Als bekennender Hörl-Fan zeigte sich Oberbürgermeister Thomas Deffner begeistert von dem neuen Angebot und freute sich über das exklusive Angebot der Stadt Ansbach. „Der Anhänger ist ein schönes Ansbacher Souvenir für Ansbacher, aber auf für Touristen“.  Der Schlüsselanhänger ist eine kleine Kopie seines großen schwarzen Kaspar-Hauser-Bruders, der für die Ansbacher Skulpturenmeile kreiert wurde und der in vielen Ansbacher Haushalten ein Zuhause gefunden hat. Der kleine Kaspar Hauser wird es exklusiv nur in Ansbach zu erwerben geben und hat somit Sammlerstatus. Zunächst wurden 500 Schlüsselanhänger produziert, erklärt Museumsleiter Dr. Wolfgang Reddig, einer Neuauflage stehe aber nichts im Wege. Für 12 Euro können Interessierte den Anhänger erwerben. Zusätzlich können im Museumsshop auch alle anderen Kreationen von Hörl erworben oder bestellt werden.

Die Idee zu den Schlüsselanhängern, für die eine eigene Gussform geschaffen wurde, entstand nach Angaben von Nadja Wilhelm, Referentin für Kultur und Tourismus, aus dem Kreise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Markgrafenmuseums.

Info: Stadt Ansbach

 

 

Anzeige