Anzeige

Muhr a.See: +++ Trunkenheit im Verkehr +++

Am 27.12.2017 wurde gegen 14.50 Uhr ein 52-Jähriger Pkw-Fahrer aus der Region einer Verkehrskontrolle unterzogen. Durch die Beamten der PI Gunzenhausen konnten Anzeichen einer Alkoholisierung festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von etwa 2,6 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Fahrer muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige

Anzeige