Anzeige

Mitteleschenbach: +++ Mitteleschenbach: Vorfahrt missachtet – Radfahrer verletzt +++

Am Sonntagabend, 25.07.2021 stürzte ein 54-jähriger Pedelec-Fahrer vom Rad und verletzte sich. Ein 42-Jähriger hatte mit seinem PKW die Vorfahrt missachtete.

Gegen 17:50 wurde die Polizeiinspektion Heilsbronn von der Integrierten Leitstelle der Stadt Ansbach über einen Verkehrsunfall mit gestürztem Radfahrer informiert. Bei der Unfallaufnahme durch Beamte der Dienststelle konnte dann in Erfahrung gebracht werden, dass der 54-Jährige mit seinem Pedelec in Mitteleschenbach auf der vorfahrtsberechtigten Conrad-von-Rechenberg-Straße in Richtung Gersbach fuhr.

Als er den Kreuzungsbereich zur Eschenbacher bzw. Winkelhaider Straße passieren wollte, kam der 42-jährige Lenker des PKW VW Up aus der Eschenbacher Straße in Richtung Winkelhaider Straße gefahren und übersah den 54-Jährigen auf seinem Pedelec.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 54-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Nach ersten Schätzungen entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige

Anzeige