Anzeige

Mitgliederversammlung des Förderkreises der Handballfreunde Ansbach e.V.

Als neuer Vorsitzenden wurde Martin Porzner gewählt

Ansbach, 31. Oktober 2022 – Der Förderkreis der Handballfreunde e.V. konnte nach zwei Jahren coronabedingter Pause wieder eine Mitgliederversammlung abhalten.
Auf der Tagesordnung stand der Bericht des Vorstands. Diesen übernahm der Schatzmeister des Vereins, Martin Grupe. Die Finanzen des Vereins sind geordnet. Vor Corona und auch im Jahr 2022 konnte sich der Förderkreis insgsamt wieder dreimal an dem Stadtfest beteiligen. Gemeinsam mit der HG Ansbach und Norbert Nixel wurde der Johann-Sebastian-Bach Platz bewirtschaftet. Auch der Handballsport konnte kräftig gefördert werden. Erich Burger besätigte als Kassenprüfer die ordnungsgemäße Kassenführung. Der bsiherige Vorstand wurde entlastet.
Zum neuen Vorsitzenden wurde Martin Porzner gewählt. Er übernimmt das Amt von Konrad Porzner, der im Herbst letzten Jahres verstorben war. Im Amt des zweiten Vorsitzenden wurde Reiner Burger bestätigt. Ebenfalls wurde Martin Grupe als Schatzmeister wiedergewählt. Ziel des Vereins ist es weiterhin den Handballsport zu fördern. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Jugendarbeit gelegt. Aber auch an die Wurzeln wird gedacht. So wird der Verein die Meistermannschaft des Jahres 1962 zu einem Essen einladen, um an dieses denkwürdige Ereignis von vor 60 Jahren zu erinnern.
Info: Förderkreis der Handballfreunde e.V.

Anzeige