Anzeige

Merkendorf: +++ Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss +++

Am Sonntag, 12.11.2017, 07:10 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Elektroniker mit einem Pkw Ford Focus in der Hauptstraße gegen die Mauer des oberen Torbogens. Ein Alkotest bei dem 21-Jährigen ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Daraufhin musste er sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Am Pkw wurde die Fahrzeugfront vorne rechts stark beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. An der Mauer des Torbogens entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.
Der Pkw wurde abgeschleppt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige