Anzeige

Merkendorf: +++ Kranführer von Blitz getroffen +++

Am Mittwoch, 19. September, 08:30 Uhr, tauschte ein 27-jähriger Kranführer an einem Autokran ein Kettengehänge am Kranausleger aus, als ein Blitz in den Kran einschlug und dem 27-Jährigen einen Stromschlag versetzte. Nach dem Vorfall klagte der 27-Jährige über Kreislaufprobleme und Übelkeit, sodass er ins Klinikum Gunzenhausen eingeliefert werden musste.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige