Anzeige

Lichtenau: +++ Verkehrsunfall durch Pannenfahrzeug +++

Am 27.09.22, um 21:26 Uhr ereignete sich auf der BAB 6 in Richtung Nürnberg im dreispurigen Bereich zwischen AS Lichtenau und AS Neuendettelsau ein Verkehrsunfall.

Ein 46-jähriger Sattelzugfahrer blieb auf der rechten der drei Fahrspuren mit einer Panne liegen. Ein ca. 10 Minuten später nachfolgender 35-jähriger Lastkraftzugfahrer erkannte den Pannensattelzug aufgrund fehlender Absicherung zu spät. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden wich er auf den mittleren Fahrstreifen aus, beschädigte dabei allerdings seinen rechten Außenspiegel.

Für den liegengebliebenen Sattelzug wurde eine Abschleppfirma verständigt. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung wegen des Unfalles in Verbindung mit der fehlenden Absicherung leisten. Es entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige