Anzeige

Lichtenau: +++ Unfallflucht durch Motorradfahrer +++

Im Tatzeitraum von Dienstag, 04.06. – 18:00 Uhr bis Mittwoch, 05.06.2019 – 09:00 Uhr befuhr ein Kradfahrer die AN 14 aus Richtung Gotzenmühle kommend in Richtung Unterrottmannsdorf.
Vor der Abzweigung Weidenmühle geriet er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Weidezaun und stürzte einen 1 Meter tiefen Abhang hinunter. Durch den Aufprall wurden ca. 20 Meter Weidezaun beschädigt. Die morschen Pfosten knickten um. Dadurch kamen mehrere Rinder in Freiheit, welche wieder eingefangen werden mussten.
Das Motorrad verlor vor Ort Verkleidungsteile. Durch diese Teilte konnte das Verursacherfahrzeug auf eine Yamaha YZF-R1, Farbe blau, Baujahr 2012/13, eingegrenzt werden. Der Schaden am Weidezaun betrug ca. 1.000 Euro.

Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Heilsbronn unter 09872/9717-0 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige