Anzeige

Lichtenau: +++ Pylone stoppt Pkw +++

In der Nacht zum Donnerstag, 28.10.2021 gegen 02:20 Uhr, hat ein 32-jähriger aus Sachsen mit seinem Pkw auf der Bundesautobahn A 6, kurz nach der Anschlussstelle „Lichtenau“ in Fahrtrichtung Heilbronn, eine Pylone (umgangssprachlich „Leitkegel“) überfahren. Dabei verkeilte sich das Sicherungsgerät derart im Unterbodenbereich des Autos, dass der Fahrer zum Stopp gezwungen war.

Mit Unterstützung einer hinzugekommenen Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Ansbach sowie mit Hilfe eines Wagenhebers konnte das Hemmnis schließlich beseitigt werden und der Sachse seine Fahrt fortsetzen. Der Sachschaden am Pkw wird von der Polizei mit rund fünfhundert Euro beziffert.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige