Anzeige

Ansbach: +++ Drei Unfallfluchten angezeigt +++

Am Mittwoch, 21.11.2018 wurden der Polizeiinspektion Ansbach mehrere Unfallfluchten angezeigt:

Leutershausen:
Am Dienstag, 20.11.2018, zwischen 16.55 und 17.15 Uhr wurde an einem VW Touran, der in Leutershausen in der Unteren Vorstadt vor einem Elektrogeschäft geparkt war, der linke Außenspiegel abgefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden i.H.v. 150 Euro zu kümmern.

Sachsen:
In Sachsen b. Ansbach wurde ebenfalls am Dienstag bereits gegen 07.30 Uhr an einer Baustelle „Am Vorderberg“ vermutlich durch einen Sattelzug der dortige Bauzaun beschädigt, der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Ansbach:
Einen Schaden von etwa 3.000 Euro hinterließ ein bislang Unbekannter auf dem Parkplatz des Bezirksrathauses Ansbach in der Danziger Straße. Offensichtlich stieß der Unbekannte mit seinem Fahrzeug gegen eine Laterne, was zur Folge hatte, dass der Lampenkopf herunterfiel. Der Tatzeitraumтwird mit Freitag, 16.11.2018, 20.00 Uhr bis Montag, 19.11.2018, 10.00 Uhr angegeben.

In allen drei Fällen werden Zeugen gebeten, sich unter der Tel.Nr. 0981/9094-121 bei der Polizeiinspektion Ansbach zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige