Anzeige

Leutershausen: +++ Sekundenschlaf +++

Am Montag, 05. Oktober, 2020 um 17:15 Uhr, fuhr eine 44-Jährige mit einem Citroen C2, in dem ihr
19-jähriger Sohn Beifahrer war, auf der Staatsstraße 2246 von Ansbach in Richtung Leutershausen.
Etwa auf halber Strecke zwischen Wiedersbach und Leutershausen kam sie in einer leichten Rechtskurve aufgrund von Sekundenschlaf nach links von der Fahrbahn ab, fuhr hier durch das Bankett, über einen Graben und wieder zurück auf die Fahrbahn. Bei diesem Unfall entstand glücklicherweise kein Personenschaden. Der Pkw Citroen C2 der 44-Jährigen wurde stark beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Der Pkw musste nach dem Verkehrsunfall abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige