Anzeige

Leutershausen: +++ Aufzuchtanlage für Marihuana aufgefunden +++

(651)

Beamte der Polizeiinspektion Ansbach hielten am Dienstagnachmittag, 30. Mai 2023 in Leutershausen einen 31-jährigen Mann an, der ohne Versicherungsschutz auf einem E-Scooter unterwegs war. Bei der anschließenden Überprüfung seines Wohnsitzes stellten die Polizisten eine Aufzuchtanlage für Marihuana fest.

Der 31-jährige war gegen 14:40 Uhr mit einem E-Scooter im Bereich des Zobelfelds unterwegs. Die Polizisten unterzogen den Mann einer Verkehrskontrolle und stellten dabei fest, dass für das Fahrzeug kein vorgeschriebener Versicherungsschutz besteht. Im Zuge der Identitätsfeststellung wollten die Beamten ein gültiges Ausweispapier einsehen und suchten daher zusammen mit dem Tatverdächtigen dessen Wohnadresse auf.

Bereits beim Öffnen der Haustür nahmen die Polizisten Marihuana-Geruch und das Geräusch eines Gebläses wahr. Die Beamten verhinderten daraufhin den Versuch des Mannes, die Tür zu schließen und stellten bei der anschließenden Betretung des Hauses eine Aufzuchtanlage mit etwa einem Dutzend Marihuana-Pflanzen fest. Aufgrund dieser Erkenntnisse ordnete die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Ansbach die Durchsuchung des Hauses an.

Hierbei fanden die Einsatzkräfte mehr als zehn weitere Marihuana-Pflanzen und etliche Cannabissamen auf. Die Beamten stellten die betreffenden Pflanzen sowie die Aufzuchtanlagen sicher. Der 31-Jährige muss sich nun entsprechend strafrechtlich verantworten.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige