Anzeige

Lesen und lesen lassen… – Erfahrungen mit dem offenen Bücherschrank für junge Leser

Ansbach, 12. April 2022 – Seit dem 3. August 2021, offiziell eingeweiht durch OB Thomas Deffner am 11. August 2021, gibt es in Ansbach An der Riviera einen Bücherschrank für Kinder und Jugendliche. Der offene Bücherschrank wurde vom Lions Club Christiane Charlotte anlässlich dessen 10. Geburtstags gestiftet und ist rund um die Uhr und rund ums Jahr für jeden interessierten kleinen Leser kostenlos geöffnet.

Der Bücherschrank für junge Leseratten, gleich neben dem Spielplatz, erfreut sich großer Beliebtheit. Leider lässt der Rücklauf der Bücher zu wünschen übrig. Deshalb möchten wir an die Ausleiher appellieren, ausgelesene Bücher doch bitte wieder zurückzubringen, damit auch andere vom Angebot profitieren können. Das Projekt lebt nämlich natürlich davon, dass nicht nur Bücher entnommen, sondern auch zurückgebracht werden.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil

Aufkleber am Bücherschrank und an den seitens des Clubs neu eingestellten Büchern selbst weisen darauf hin, dass es sich bei den Büchern um Leihgut handelt.

Auch das ein oder andere Buch sei schon auf Internet-Foren und -Auktionen zum Kauf angeboten worden. „Wir vom Lions Club engagieren uns dafür, immer wieder geeignete Bücher zu besorgen und private Sammlungen ,anzuzapfen‘, aber auch diese Quellen versiegen einmal“, so Präsidentin Christine Pfister.

Ein weiteres Problem: „Leider müssen wir bei stichprobenartigen Überprüfungen des Schranks öfters feststellen, dass für insbesondere Kinder ungeeignete Literatur hineinsortiert wurde. Wir möchten erneut betonen, dass Krimis, Kochbücher, Gesundheitsratgeber etc., vor allem aber schlüpfrige Bücher nichts in diesem Bücherschrank zu suchen haben. Für Erwachsenenliteratur weisen wir auf den Lions Bücherschrank der Herren am Karl-Burkhard-Platz hin.“

Natürliche Aus-Lese

Also: Der Bücherschrank möge so zurückgelassen werden, wie man sich selbst erhofft, ihn vorzufinden.

Wer Anregungen oder Fragen zum Bücherschrank hat, kann sich beim Lions Club mit einer Mail an buch@lc-christiane-charlotte.de melden.

Und wer Bücher spenden möchte, kann diese auch in der S-Kultur im Brücken-Center abgeben. Bitte nicht taschen- oder korbweise „Spenden“ neben den Schrank stellen.

Anzeige

Herzlichen Dank!

 

Anzeige

Anzeige