Anzeige

Lehrberg: +++ Wildunfall +++

Hoher Sachschaden

Am Donnerstag, 29. November, 18:50 Uhr kollidierte auf der Staatsstraße 2255 bei Schmalenbach in Richtung Ansbach eine 47-Jährige mit Ihrem Pkw VW Golf mit einem Wildschwein, dass die Straße von rechts nach links überquerte. Bei der Kollision wurde das Wildschwein getötet. Am Pkw, der nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Aus diesem Anlass weißt die Polizei Ansbach darauf hin, dass die Gefahr von Wildunfällen nach wie vor hoch ist; bei der Polizei Ansbach werden täglich mehrere Wildunfälle gemeldet, die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Vorsicht gebeten.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige