Anzeige

Lehrberg: +++ Hochsitz sabotiert – Jäger verletzt +++

Am Montag, 27. Juni 2022 gegen 19.15 Uhr, stürzte ein 52-jähriger Jäger während der Jagdausübung samt Hochsitz um und verletzte sich dabei nicht unerheblich.

Der 52-Jähirge befand sich auf einem Hochsitz im Wald zwischen Schmalach und Wüstendorf, dieser Hochsitz wurde durch einen oder mehrere Unbekannte sabotiert, so dass der Jäger aus einer Höhe von ca. 3,5-4 Metern abstürzte.

Zeugen, die während der letzten Tage verdächtige Personen in dem Waldstück bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Ansbach unter Tel. 0981/9094-121 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige