Anzeige

Lehrberg: +++ Auffahrunfall +++

Eine 57-Jährige war mit ihrem Pkw, Hyundai, auf der B 13, bei Lehrberg, in Richtung Ansbach unterwegs. Zum Unfallzeitpunkt befand sich vor ihr eine 58-Jährige mit einem Pkw, Seat. Beide Verkehrsteilnehmerinnen mussten verkehrsbedingt abbremsen, da ein Schwertransport in Richtung Würzburg unterwegs gewesen ist.

Die Führerin des Seat bremste ab und die dahinter befindliche Hyundai-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen ist ein Sachschaden von insgesamt ca. 2.500 Euro eingetreten.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige