Anzeige

Langfurth – Dorfkemmathen: +++ Brand +++

Am Freitag, um 21.30 Uhr, bemerkten Anwohner, wie aus einem Haus in der Vorstadt Rauch quoll. Sie verständigten die Feuerwehr. Es stellte sich heraus, dass eine 26-jährige Frau in einem Topf auf dem Küchenherd Pommes Frites erhitzen wollte. Weil sie mit ihren Kindern im Wohnzimmer fern sah bemerkte sie den Brandausbruch zunächst nicht. Sie konnte sich, zusammen mit den Kindern, unverletzt retten. Die Feuerwehr löschte Topf und Abzugshaube mittels Schaum. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige