Anzeige

Langenaltheim + Treuchtlingen: +++ Verkehrsunfälle mit Personenschaden

Langenaltheim: Samstagvormittag, 11.06.2022 wollte eine 20-jährige mit ihrem Pkw auf der B2 nach links Richtung Büttelbronn abbiegen, und übersah ein entgegenkommendes Auto. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die Unfallverursacherin, sowie ein Insasse des entgegenkommenden Fahrzeuges wurden mit mittelschweren Verletzungen in angrenzende Krankenhäuser verbracht, der schwerverletzte Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Ingolstadt geflogen. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa
50.000 Euro. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Büttelbronn, Langenaltheim und Solnhofen eingesetzt.

Treuchtlingen: In den frühen Morgenstunden des Samstag befuhr eine 25-jährige mit ihrem Pkw die Bundesstraße 2. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, und prallte gegen einen Baum. Die Dame wurde lediglich leicht verletzt, das Fahrzeug wurde total beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 8000 Euro. Möglicherweise war die Fahrzeugführerin während der Fahrt kurz eingenickt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige