Anzeige

Kindergartentag 2021 des ESV Ansbach/Eyb

Zum Ende des laufenden Kindergartenjahres war es für die Vorschulkinder des Kinderhauses Kunterbunt aus Ansbach soweit.
Auf Einladung des ESV Ansbach/Eyb waren die Kinder am vergangenen Donnerstag zu Gast im Pilipp-Sportpark, um auf dem frisch gemähten A-Platz an einem Nachmittag ein Fußball-Schnuppertraining zu absolvieren.

Die Kinder kamen bei bestem Fußballwetter zu Fuß und dadurch bereits gut aufgewärmt, auf das zum Kinderhaus nahegelegene Sportgelände. Dort angekommen wurden die top motivierten Vorschulkinder bereits von Vereinsvertretern aus der Abteilungs- und Jugendleitung erwartet. Unter fachkundiger Anleitung der anwesenden Trainer des ESV konnten die Mädchen und Jungen des Kinderhauses an diesem Nachmittag einen Einblick in den Ablauf und in die Übungen eines Nachwuchskickers erhalten. Auch die fünf Jugendspieler, Antonio – E-Jugend, Timo – D-Jugend, Tim, Daniel und Jonas von der C-Jugend, die sich bereit erklärten verschiedene Station zu übernehmen, zeigten den Kindern was man beim ESV als Spieler alles erlernen kann.

Bei den Vorbereitungen für den Kindergartentag / Foto: privat

Nach den gut ersten 45 Minuten des Trainings, das in 5 verschiedenen Stationen aufgeteilt wurde, gab es eine wohlverdiente Pause. Zur Stärkung standen Brezen und Bananen bereit. Auch Getränke fehlten nicht. Voller Eifer ging es dann nochmal los und hier wurde gleich das bereits Erlernte umgesetzt und gezeigt. Natürlich durfte ein Abschlussspiel nicht fehlen.

Zum Abschluss des gelungenen Nachmittags wurde jedem Kind eine persönliche Urkunde und eine ESV-Medaille übergeben.

Der ESV Ansbach/Eyb bedankt sich beim Kinderhaus, bei den teilnehmenden Kindern sowie bei den Vereinsangehörigen für den tollen und ereignisreichen Tag am Sportgelände.  Der ESV Ansbach/Eyb freut sich jetzt schon auf den nächsten Kindergartentag im Jahr 2022.

Alle sportbegeisterten Kinder und Jugendliche sind beim ESV herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen und willkommen.
Informationen, Trainingszeiten und vieles mehr, gibt es auf der Homepage des ESV.

Quelle: ESV Ansbach/Eyb

Anzeige

Anzeige