Anzeige

Ipsheim: +++ Pkw gegen Zug +++

Am 06.08.2022 kurz vor 23:00 Uhr kam es in Ipsheim in der Bahnhofstraße an dem dortigen Bahnübergang zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Personenzug.

Der 45-Jährige Fahrer des Pkw übersah beim Überqueren des unbeschrankten Bahnübergangs den heranfahrenden Zug und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt, seine 48-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Bad Windsheim verbracht. Die 20 Personen in dem Zug blieben unverletzt.

Ein Schienenersatzverkehr wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für ca. zwei Stunden eingerichtet. Der entstandene Schaden an Pkw und Zug beträgt ca. 50.000 Euro. Gegen den 45-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige