Anzeige

In den ANregiomed-Kliniken ist kein Besuch möglich

In den Kliniken des ANregiomed-Verbunds sind ab Freitag, den 18. März 2022, bis auf weiteres keine Patientenbesuche möglich, geplante Behandlungen müssen auf dringend notwendige Eingriffe begrenzt werden.

„Aufgrund von Personalausfällen durch eine in den vergangenen Tagen rapide angestiegene Zahl von Corona-Infektionen bei unseren Beschäftigten sind wir zum momentanen Zeitpunkt gezwungen, uns auf die wesentlichen Leistungen der Patientenversorgung zu konzentrieren“, erklärt ANregiomed-Vorstand Dr. Gerhard M. Sontheimer.

Quelle: ANregiomed

Anzeige

Anzeige