Anzeige

Herrieden: +++ Von der Fahrbahn abgekommen +++

Unbeteiligte Verkehrsteilnehmer beobachteten am Freitagnachmittag, 14.01.2022 gegen 16:30 Uhr, wie auf der Bundesautobahn A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn, kurz nach der Anschlussstelle „Herrieden“, ein vorausfahrendes Auto von der rechten Fahrspur mehr und mehr nach links geriet, ehe es in die Mittelschutzplanke krachte, wo es zum Stehen kam.

Die Unfallverursacherin, eine 73-Jährige aus Berlin, erlitt bei diesem Unfall einen Schock. Ihre Beifahrerin blieb unverletzt. Im Rahmen der medizinischen Versorgung stellte sich dann auch der Grund für das Abkommen heraus: die Fahrerin hatte deutlich erhöhte Blutzuckerwerte. Deshalb wurde die Rentnerin nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle ins Klinikum Ansbach eingeliefert. Der Sachschaden am Pkw dürfte sich nach Schätzung der Polizei auf rund 3.000 Euro belaufen.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige