Anzeige

Herrieden: +++ Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kind +++

Am Montag, 24.09.2018, gegen 16.45 Uhr, fuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin durch ein Siedlungsgebiet, als ihr von links kommend ein 5-jähriges Kind mit Fahrrad in die linke Fahrzeugseite fuhr und stürzte. Unbeteiligte Zeugen äußerten, dass das Kind mit flotter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sei. Die Autofahrerin war nach Spurenlage langsam fahrend unterwegs. Glücklicherweise erlitt das Kind nur leichtere Verletzungen. Am Pkw entstand Sachschaden, welche derzeit nicht näher bestimmt werden kann.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige