Anzeige

Herrieden: +++ Verkehrsunfall mit einem Verletzten +++

Am Freitag, gegen 21.00 Uhr, ereignete sich ein Herrieden ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde und ein Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro entstand. Ein 21-Jähriger, der mit seinem Pkw die Hohenberger Straße ortsauswärts befahren hatte, beabsichtigte nach links in die Fritz-Baumgärtner-Straße abzubiegen. Dabei übersah er einen dort im Einmündungsbereich wartenden 64-jährigen Radfahrer, der seinerseits in die Hohenberger Straße einfahren wollte, und erfasste diesen. Der Radfahrer stürzte daraufhin, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige