Anzeige

Herrieden: +++ Unter Drogeneinfluss mit Pkw auf der BAB unterwegs +++

Am Dienstagnachmittag, 18.09.2018 gegen 15:00 Uhr wurde von einer Streifenbesatzung der VPI Ansbach auf dem Parkplatz der BAB A6 „Bei den Eichen“ ein 39-jähriger Pkw-Lenker angehalten. Er zeigte während der Kontrolle drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein Drogentest verlief positiv auf Cannabisprodukte, so dass der 39-Jährige der Streifenbesatzung zur Dienststelle in die Schlesierstraße folgen musste. Im Pkw wurde zudem 1 Brocken Haschisch mit einem Gewicht von ca. 2 Gramm aufgefunden und zur Einziehung sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahrens unter Drogeneinfluss wurde eingeleitet und die Staatsanwaltschaft beim LG Ansbach in die Ermittlungen mit einbezogen. Eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.000 Euro wurde von der Jour-Staatsanwältin eingefordert. Nach erfolgter Blutentnahme und Hinterlegung des Geldbetrages konnte er seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige