Anzeige

Herrieden: +++ Unfall im Kreisverkehr +++

Um kurz nach 22 Uhr befuhr ein 54-jähriger Pkw-Fahrer die Rother Straße in Herrieden und wollte in den dortigen Kreisverkehr einfahren. Hierbei übersah dieser den bereits im Kreisverkehr befindlichen Pkw eines 30-jährigen Pkw-Fahrers, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.500 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige