Anzeige

Herrieden + Stadel: +++ Katze von Hund gebissen +++

Am Dienstag, 23.03.2021, lief eine 28-jährige Frau gegen 20:10 Uhr auf einem Feldweg bei Stadel in Richtung Stegbruck. Die Katze der Frau folgte ihr, als ein Mann mit seinem Hund entgegenkam und der nicht angeleinte Hund die Katze biss.

Der Hundehalter versuchte noch seinen Hund zurückzurufen. Der Hund war etwa kniehoch und soll grau gewesen sein. Der Hund trug ein rot blinkendes Halsband.

Da vor Ort leider von den Personen keine Personalien ausgetauscht wurden wird darum gebeten, dass sich der etwa 40-jährige Hundehalter meldet damit mögliche zivilrechtliche Ansprüche geklärt werden können.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige