Anzeige

Herrieden: +++ Schrauben unter Autoreifen gestellt +++

Eine 56-jährige Autobesitzerin fand unter einem Vorderrad ihres Pkw aufgestellte Schrauben, die unweigerlich zu einem Platten geführt hätten, wenn sie losgefahren wäre. Ein Reifen war bereits platt. Hier wurde in der Werkstatt ebenfalls eine Schraube festgestellt. Die Geschädigte hatte ihr Auto in der Zeit von Sonntag 04.02.2018 bis Montag, 12.02.2018 in der Neunstetter Straße in Herrieden geparkt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Feuchtwangen, Tel.: 09852/67150 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige