Anzeige

Herrieden: +++ Schneller Roller +++

Am Donnerstag, 08.11.2018, gegen 22.50 Uhr, wurde 19-jähriger mit seinem als Mofa zugelassenen Roller in Herrieden. OT Leibelbach, kontrolliert. Bei der Kontrolle wurden technische Veränderungen festgestellt, welche die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h veränderten. Da der Fahrer keinen Führerschein besaß und die tatsächliche Geschwindigkeit im Bereich von 50 km/h lag, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige