Anzeige

Herrieden: +++ Mit Rauschgift im Bierzelt +++

Deutlich angetrunken und mit Haschisch war ein 54-Jährige im Bierzelt in Herrieden. Der Mann, der im Festzelt der Herrieder Kirchweih saß, wurde gegen 21.00 Uhr von einer eingesetzten Sicherheitskraft dabei beobachtet, wie er einen Brocken Haschisch vor sich auf den Tisch gelegt hatte. Bis der Sicherheitsdienstler allerdings Kollegen zur Unterstützung herbeirufen konnte, verschwand der 54-Jährige im Getümmel. Kurze Zeit später tauchte der Mann jedoch wieder auf, woraufhin er durch den Sicherheitsdienst, bis zum Eintreffen der mittlerweile verständigten Polizei, festgehalten wurde. Bei seiner Durchsuchung konnte der Haschischbrocken nicht mehr aufgefunden werden. Offensichtlich hatte er diesen zwischenzeitlich entsorgt. Nichts desto trotz wurde gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige