Anzeige

Herrieden: +++ Fahrt unter Drogeneinfluss +++

Am späten Freitagabend wurde in Herrieden eine 28-Jährige mit ihrem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten bei der Fahrerin drogenkonsumtypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Die Frau räumte den Konsum von Marihuana ein. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutentnahme an, welche im Krankenhaus Dinkelsbühl durchgeführt wurde. Der Frau wurde die Weiterfahrt untersagt und der Pkw-Schlüssel ein Bekannten ausgehändigt. Die 28-Jährige erwartet nun ein Bußgeld und ein Fahrverbot. Am Samstagmorgen wurde von Beamten der PI Feuchtwangen die o. g. Frau wieder beim Führen eines Kraftfahrzeugs angetroffen. Es wurde bei ihr wieder eine Blutentnahme durchgeführt.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige