Anzeige

Herrieden: +++ Fahrt unter dem Einfluss illegaler Drogen +++

In der Nacht zum Donnerstag, 26.05.2022 kurz nach Mitternacht, kontrollierte eine Zivilstreife der Verkehrspolizei Ansbach im Rahmen der Schleierfahndung auf dem Parkplatz des Autohofes bei Herrieden einen 50-jährigen Spanier mit seinem Pkw.

Dabei zeigte der Südeuropäer drogenkonsumtypische körperliche Ausfallerscheinungen. Deshalb wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser verlief positiv und deutet darauf hin, dass der Fahrer Cannabisprodukte konsumiert hat, bevor er sich ans Steuer setzte. Deshalb musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Als nach Abschluss der Ermittlungen der Beifahrer, ein 44-jähriger Tscheche, die Fahrt fortsetzen wollte, waren die Ordnungshüter damit ganz und gar nicht einverstanden. Denn auch er stand offenbar unter dem Einfluss illegaler Drogen, wie ein durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige