Anzeige

Heilsbronn: +++ Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr geriet ein 46-Jähriger mit seinem Pkw auf der B 14 zwischen den beiden Heilsbronner Anschlussstellen aus Unachtsamkeit bei nahezu gerader Strecke in den Gegenverkehr. Dabei stieß der Pkw vorne links gegen die linke Seite des Aufliegers eines entgegenkommenden Sattelzugs. Es wurde niemand verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Sattelauflieger wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Der 46-jährige Lkw-Fahrer konnte nach Pannenservice weiterfahren.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige