Anzeige

Heilsbronn: +++ Verkehrsunfall+++

Am Samstagabend, 05.01.2019 gegen 20.55 Uhr fuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer mit seiner Beifahrerin die Bundesstraße 14 in Richtung Ansbach. Auf Höhe der Ausfahrt Heilsbronn-Ost kam er aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn, wo er in die Fahrerseite eines entgegenkommenden Pkw prallte. Die 18-jährige Fahrzeugführerin und ihre 3 weiteren Fahrzeuginsassen kamen ins Schleudern, prallten gegen eine Leitplanke und blieben entgegen der Fahrtrichtung stehen. Wie durch ein Wunder blieben alle Beteiligten unverletzt. Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 13.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige