Anzeige

Heilsbronn: +++ Schneeunfälle +++

Im Dienstgebiet der Polizeiinspektion ereigneten sich am Wochenende insgesamt 3 Verkehrsunfälle, welche auf den unverhofften Wintereinbruch mit Schneefällen zurückzuführen sind.
In zwei Fällen rutschten die Fahrzeuge auf schneebedeckter Fahrbahn in Straßenbegrenzungen, wobei lediglich Sachschaden entstand.
Im dritten Fall geriet eine 24-jährige Fahrzeugführerin ins Schleudern, als sie in einer Linkskurve von Schneematsch überrascht wurde. Sie prallte gegen dortige Leitplanke und verletzte sich hierbei leicht an der Schulter. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.
Alle Fahrzeuge waren ordnungsgemäß mit Winterreifen unterwegs.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige