Anzeige

Heilsbronn: +++ Fitness-Booster zur falschen Zeit +++

Bei einer Verkehrskontrolle am späten Freitagabend, 31.01.2020 fanden Beamte der hiesigen Polizeiinspektion im Fußraum eines Fahrzeuges Reste von Marihuana. Der 20-jährige Fahrer zeigte zudem drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein durchgeführter Schnelltest reagierte positiv auf Amphetamin. Schuld an alledem war nach Aussage des jungen Mannes die Einnahme eines Fitness-Boosters. Nach durchgeführter Blutentnahme übergab er den Beamten eine weitere Tablette des ominösen Fitness-Boosters, welche er bei sich zuhause aufbewahrte. Gegen den Mann laufen Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, sowie Fahrens unter Drogeneinfluss.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige

Anzeige