Anzeige

Heidenheim: +++ Verkehrsunfall +++

Am Dienstag, 29.09.2020, befuhr gegen 20.10 Uhr ein 18-Jähriger aus der Region mit einem Pkw die Staatsstraße 2218 von Heidenheim in Richtung Ostheim Im Bereich der Serpentinen kam er alleinbeteiligt vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Wrack befreien, er erlitt relativ glimpfliche Verletzungen und wurde in ein Klinikum eingeliefert. Das Fahrzeug hat nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige