Anzeige

Heidenheim +Gunzenhausen: +++ Verstöße gegen die Maskenpflicht +++

Heidenheim: Eine 38-jährige Frau kam ohne die derzeit vorgeschriebene Maske in einen Imbiss. Die Aufforderung des Inhabers eine Maske zu tragen ignorierte sie. Als die angeforderte Polizei eintraf, befand sie sich noch immer im Imbiss. Bevor sie sich letztendlich entfernte, beleidigte sie die eingesetzten Beamten. Die Frau erwarten nun Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz und wegen Beleidigung.

Gunzenhausen: Ein 64-jähriger betrat eine Tankstelle ohne die derzeit vorgeschriebene Maske zu tragen. Seitens einer Tankstellenmitarbeiterin wurde er angesprochen und gab an eine entsprechendes Attest zur Befreiung von der Maskenpflicht zu haben, dieses aber nicht vorzeigen zu wollen. Der nun angeforderten Polizei legte er eine Kopie des Attestes vor. Dabei wurden Merkmale festgestellt, die die korrekte Ausstellung des Attestes bezweifeln lassen. Gegen den Mann und den ausstellenden Arzt wurden Ermittlungen eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige